Tooltip

Um die Untersuchungen für Sie möglichst angenehm durchzuführen, geben wir in der Regel eine Beruhigungsspritze. Wichtig ist, dass Sie deshalb nicht selbst mit dem Auto nach Hause fahren dürfen. Am besten lassen Sie sich begleiten oder von jemandem abholen. Auf Wunsch sind die Untersuchungen natürlich auch ohne Spritze möglich.

So schnell wie möglich, meist noch am gleichen Tag per Fax, es sei denn, sie wünschen dies ausdrücklich nicht.

Das hängt von der Art und vom Zeitpunkt der Untersuchung und von den Medikamenten ab. In der Regel werden vor der Ultraschalluntersuchung des Bauches und vor der Magenspiegelung keine Medikamente eingenommen. Für die Koloskopie kann dies im Vorbereitungsgespräch besprochen werden.
Falls Sie Diabetiker sind, blutverdünnende Medikamente nehmen oder eine künstliche Herzklappe haben, bitten wir Sie, dies besonders zu erwähnen.

Um längere Wartezeiten zu vermeiden bitten wir unbedingt um telefonische Voranmeldung.

Zu Ultraschalluntersuchungen des Bauches und zu Magen- oder Darmspiegelungen sollten Sie nüchtern kommen.

Voraussetzung ist eine ausreichende Darmreinigung. Sie bekommen bei einem Aufklärungsgespräch alles über Untersuchungstechnik und Vorbereitung zur Darmreinigung mitgeteilt.

Internistische Gemeinschaftspraxis
Dr. Markus Klostermann & Dr. Ulrich Brözel

Daimlerstraße 70
74545 Michelfeld

Telefon: 07 91 / 954 1960
Telefax: 07 91 / 8 49 35
...

Öffnungszeiten

Mo-Fr :
Mo, Di, Do:
Fr:
07.30 Uhr – 12.30 Uhr
14.00 Uhr – 18.30 Uhr
14.00 Uhr – 17.00 Uhr